Sonntag, 13. August 2006

Unterstützen Sie unabhängigen Journalismus

Sie helfen, diese Seite zu unterhalten und qualifiziert zu betreiben.
Sie unterstützen freien Journalismus und freie Meinungsäußerung.
Sie gewährleisten, unabhängige Artikel und Bilder zu veröffentlichen.


Konto: Heiko Wruck
Sparkasse Mecklenburg-Schwerin
Verwendungszweck: GERMAN CIRCLE
IBAN: DE 79 140 520 00 26 400 1 88 36
BIC:   NOLADE21LWL

Sie können auch über PayPal helfen. Klicken Sie einfach auf das Symbol.
 

Recht herzlichen Dank für Ihre Unterstützung!
Sie brauchen noch eine Erklärung? Hier ist sie.



Unabhängigen Journalismus gibt es nicht umsonst. Sie können die Inhalte dieses Portals kostenlos lesen, teilen, weiterverbreiten. Erstellt, ausgewählt, bearbeitet, zusammengestellt und veröffentlicht werden sie jedoch von vielen Köpfen und Händen. Unterstützen Sie den CERMAN CIRCLE mit einem Betrag Ihrer Wahl, damit dieser wirtschaftlich unabhängig bleiben und nicht auf große Gönner, Abos oder Werbung angewiesen ist. Damit sorgen Sie dafür, dass der GERMAN CIRCLE wirklich völlig frei in der Wahl seiner Themen und in der Art der Ausführung bleibt auch wenn Ihnen persönlich vielleicht einzelne Beiträge gegen den Strich gehen. Was wirklich zählt, bleiben einzig und allein die Vielfalt der Themen, die Vielfalt und Fülle freier Meinungen sowie die Qualität der Informationen.

Unabhängiger Journalismus braucht bedingungsloses Geld, ist das Credo, dem sich der GERMAN CIRCLE verpflichtet fühlt. Immer wenn ein journalistisches Medium werbe-, auflagen-, quoten- oder abonnentenfinanziert aufgestellt ist, entstehen Zwänge, die die Inhalte von Medien beeinflussen können. Aus diesem Grund bietet der GERMAN CIRCLE keine Werbeschaltungen oder Abonnements an. Alle Beiträge, die im GERMAN CIRCLE veröffentlicht werden, sind ausnahmslos geldunabhängig ausgewählt worden. Weder sind die Inhalte noch die Plätze und auch nicht die Häufigkeit von Themen käuflich zu beeinflussen.

Der GERMAN CIRCLE ist eine private Initiative für unabhängigen, transparenten Journalismus. Das bedeutet, dass Quellen und Autoren klar benannt und möglichst immer Kontaktdaten angegeben werden, um mit Autoren oder Aussendern  in Kontakt treten zu können.

Ausgenommen von dieser Regelung sind Leserbriefe, weil Leserbriefschreiber in besonderem Maße vom GERMAN CIRCLE in ihrer Privatsphäre geschützt werden. Der GERMAN CIRCLE wendet sich weltweit an ein deutschsprachiges Publikum, das wert auf freien, unabhängigen Journalismus legt.

Wirtschaftliche Unabhängigkeit:
Zurzeit wird der GERMAN CIRCLE allein vom Seitenbetreiber/Herausgeber finanziert. Wenn Sie mögen, unterstützen Sie den GERMAN CIRCLE finanziell. Für regelmäßige Unterstützungen richten Sie bitte einen Dauerauftrag bei Ihrer Bank ein. Höhe und Häufigkeit Ihrer Zuwendungen bestimmen ausschließlich Sie selbst. Es besteht zu keinem Zeitpunkt eine Zahlungsverpflichtung für Sie.

Mit den Einnahmen sollen folgende Aufgaben erfüllt werden:
- Betrieb sowie die Weiterentwicklung des GERMAN CIRCLE
- Sicherstellung der redaktionellen Unabhängigkeit des GERMAN CIRCLE
- Einkauf von Beiträgen zu fairen Konditionen durch den GERMAN CIRCLE

Ihre Unterstützung ist an keine
Gemeinnützigkeit gebunden.
Es gibt kein Leistungsversprechen.

Politisch überparteilich:
Der GERMAN CIRCLE bedient sich öffentlicher Quellen. Das können auch Parteien sein. Die Gewichtung der Parteien erfolgt zufällig und ausschließlich nach subjektiven Kriterien. Die Auswahl von Themen erfolgt ebenfalls ausschließlich subjektiv. Extremistische, fundamentalistische, menschenverachtende, kriminelle, pornografische oder diskriminierende Inhalte werden im GERMAN CIRCLE nicht veröffentlicht!